UKE Logo


Modernste Medizin und Pflege - mit Sicherheit! Das Universitätsklinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 9.000 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben des Universitätsklinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Facharzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin


Zentrallabor im Universitätsklinikum

Ihre Aufgaben:

Allgemeine Aufgaben der klinischen Chemie, spezielle Proteinanalytik, Protein-bindungsmethoden im Bereich Tumordiagnostik, Hormonanalytik und Spuren-elementanalytik;HPLC-Speziallabor, Methodenauswahl und Überprüfung deren Wirtschaftlichkeit. Beratung der Einsender bei der Fragestellung der Auswahl der Analytik sowie bei der Interpretation der Laborbefunde, Qualitätsmanagement gemäß der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS), Lehrtätigkeit im Bereich Humanmedizin, praktische und theoretische Ausbildung von Auszubildenden der Staatlichen Berufsfachschule für technische Assistenten in der Medizin (Zweig: MTLA), Kooperation mit weiteren Laboratorien im Bereich des Klinikums.


Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt / Ärztin
  • Abgeschlossene Promotion
  • Abgeschlossene Weiterbildung im Fach Laboratoriumsmedizin
  • Assistenzarzt/-ärztin mit fortgeschrittener Weiterbildung


Zusätzlich von Vorteil sind:

Fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement

Bemerkungen:

  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-Ärzte
  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist bei entsprechender Eignung vorgesehen 
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle
  • Zusätzlich zum Tagdienst erfolgt turnusmäßig die Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2022
  • Hinweise für Ihre Bewerbung


Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unterstützung bei der neuen Herausforderung
  • Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Familienfreundliches Umfeld
  • Anrechnung der Berufserfahrung möglich


Auskünfte:

Dr. med. Astrid Löscher
Leiterin des Zentrallabors
Telefon: 09131 85-33072
E-Mail: zl-sekretariat@uk-erlangen.de

Bewerbungen:

Universitätsklinikum Erlangen
Zentrallabor
Dr. med. Astrid Löscher
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
E-Mail: zl-sekretariat@uk-erlangen.de
UK Erlangen II
counter-image