UKE Logo


Das Universitätsklinikum Erlangen ist mit über 9.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Mittelfranken. Bei uns absolvieren derzeit rund 700 Auszubildende in 17 Berufen ihre Ausbildung an hochmodernen Arbeitsplätzen und mit sicherer Zukunftsperspektive!

Auszubildender zum Medizinisch-technischen Assistenten - MTA (m/w/d)


für das Labor (MTA L) oder für die Radiologie (MTA R)
an der Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin

Deine Ausbildung:

Ausbildung in Technischer Assistenz in der Medizin für Labor (m/w/d)
Du arbeitest sowohl in unserer Patientenversorgung als auch in unserer Forschung eng mit unseren Ärztinnen und Ärzten sowie mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammen. Im Labor untersuchst du Körperflüssigkeiten und Körpergewebe und erstellst Befunde, damit wir Aussagen zur Vorsorge, Erkennung und Behandlung von Krankheiten treffen können. Deine Arbeitsgebiete sind in der Hämatologie, Klinischen Chemie, Histologie, Histopathologie, Zytologie, Mikrobiologie und Infektionsimmunologie.

Die von dir ermittelten Laborwerte haben direkte Konsequenzen auf und für die Behandlung unserer Patientinnen und Patienten,
da mit den von dir ermittelten Werten Therapien erstellt und kontrolliert werden.


Ausbildung in Technischer Assistenz in der Medizin für Radiologie (m/w/d)
Um Krankheiten erkennen und heilen zu können, erstellst du in enger Zusammenarbeit mit unseren Ärztinnen und Ärzten Röntgenaufnahmen oder führst im Rahmen der Krebstherapie eigenständig Strahlentherapien durch. Deine Arbeit hat direkte Auswirkungen auf unsere Patientinnen und Patienten. Du bedienst hierbei modernste Untersuchungsgeräte wie Computer- und Kernspintomographen und bist beim Einsatz aller bildgebenden Verfahren stets auf dem neuesten Stand in Forschung, Wissenschaft und Technik.

Deine Arbeitsgebiete sind die Radiologische Diagnostik, die Nuklearmedizin und die Strahlentherapie.

Ananas im MRT / Ü-Ei im CT - unser Ausbildungsfilm


Dein Profil:

  • mittlerer Schulabschluss oder
  • erfolgreicher Abschluss der Mittelschule und eine erfolgreich abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 16 Jahre
  • eine attestierte gesundheitliche Eignung


Bemerkungen:



Wir bieten Dir:

  • einen interessanten Ausbildungsplatz in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • tarifkonforme Ausbildungsvergütung gemäß TVA-L Gesundheit
    • im 1. Ausbildungsjahr 1.060,74 Euro
    • im 2. Ausbildungsjahr 1.120,80 Euro
    • im 3. Ausbildungsjahr 1.217,53 Euro
    (Stand 09/2021)
  • Abschlussprämie in Höhe von € 400,00 bei Bestehen der Ausbildung
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung
  • gegebenenfalls ein Zimmer in einem unserer Wohnheime


Auskünfte:

Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin
Herr Thomas Capponi
Telefon: 09131 85-33010

Bewerbungen:

Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin
Ausbildungsleitung
Universitätsstraße 42-44
91054 Erlangen

E-Mail: Verwaltung.BFSMTA@uk-erlangen.de




UK Erlangen II
counter-image